Wochenmarkt Wiesloch: Gocht’s Fischdelikatessen

(gs/cb) Das Familienunternehmen Gocht’s Fischdelikatessen gibt es seit über 50 Jahren. Die Produktionsstätten und Lagerräume befinden sich in Neulußheim und Altlußheim.

Firmengründer Herbert Gocht sen. eröffnete 1962 sein erstes Lebensmittelgeschäft in Solingen: Bald folgte der erste Verkaufswagen in Kiel. Er spezialisierte sich auf Fischdelikatessen, wie Goldbarsch-, Kabeljau-, Seelachsfilet u.a. Ins wachsende Geschäft stiegen weitere Familenmitglieder mit ein, damit konnte das Angebot stetig erweitert werden. Eine eigene Räucherei wird aufgebaut, und eine eigene Salatproduktion wird professionell aufgezogen.

Mittlerweilen sind Gocht’s Fischdelikatessen mit 50 Verkaufsfahrzeugen weit über den Raum Heidelberg, Mannheim und Karlsruhe bekannt. Fischfilets, ganze Fische, Räucherfisch, Schalen- und Krustentiere, Salate Und Marinaden, ein reichhaltiges Angebot von Fischdelikatessen von Aal bis Zander bieten große Auswahl.

Frische und Qualität wird garaniert, da der Fisch täglich aus Bremerhafen, Schottland, Holland und Dänemark angeliefert wird.

Ein leckeres Angebot an Fischdelikatessen, das von den Wieslocher gern angenommen wird. Der Verkaufswagen der Firma Gocht auf dem Wieslocher Wochenmarkt ist immer gut besucht.

Der Wochenmarkt ist zweimal in der Woche auf dem Adenauerplatz in Wiesloch, und findet jeweils am Dienstag von 15:00 bis 19:00 Uhr und Freitags von 8:00 bis 13:00 Uhr statt.

Veröffentlicht am 26. Oktober 2012, 08:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=11330 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen