„Wieslocher Kinderkleider- und Spielwarenmarkt“ spendet 1200 Euro an das Friedrichstift in Leimen

(zg) Aus den Erlösen des letzten „Wieslocher Kinderkleider- und Spielwarenmarktes“ konnte das Organisationsteam eine Spende über 1200 Euro an die Wohngruppen des Friedrichstiftes in Leimen übergeben.

Das Friedrichstift Leimen, dessen Träger der Melanchtonverein für Jugendhilfe e.V. ist, bietet breit gefächerte Angebote für Kinder und Jugendliche an. Eine wichtiger  Bereich sind die Wohngruppen als  vollstationäre Jugendeinrichtung:

In zwei nebeneinander liegenden Gruppenhäusern wohnen Jungen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren und werden von jeweils fünf pädagogischen Fachkräften rund um die Uhr betreut.

Als Folge von belastenden familiären Bedingungen oder anderen schwierigen Lebensumständen haben diese Jugendlichen Auffälligkeiten im emotionalen, sozialen und schulischen Bereich. Sie besuchen in der Regel öffentliche Schulen (Realschule, Gymnasium, Werkrealschule, Berufs(fach)schule, Förderschule, usw.).

Ziel ist es diesen Jungen mit Hilfe verlässlicher Strukturen einen sicheren Rahmen zu bieten, in dem sie ihre Schulausbildung oder Lehre erfolgreich beenden können. Trotz der schwierigen Einzelschicksale soll ein familienähnlicher Zusammenhalt erreicht werden. Die Bewohner müssen sowohl ihren eigenen Wert erkennen lernen als auch den ihrer Mitbewohner und soziale Kompetenzen entwickeln.

Um diese Aufgaben zu  erfüllen und auch um Abwechslung in den Alltag der Jungen zu bringen wird jedes Jahr eine Freizeit organisiert. In diesem Jahr soll eine Kanutour mit Zelten und mobiler Küche im Weser Bergland stattfinden.  Leider konnten die nötigen Mittel dazu nicht vollständig aufgebracht werden.

Der Leiter des Friedrichstiftes Herr Beo Rauscher und Herr Christian Crozet , einer der engagierten Betreuer einer Wohngruppe  freuen sich daher sehr, dass die Finanzierung durch die Spende aus dem „Wieslocher Kinderkleider- und Spielwarenmarkt“ nun sichergestellt ist.

Allen Kunden des Wieslocher Kinderkleider- und Spielwarenmarktes soll auf diesem Wege für die Mithilfe durch Kauf und Verkauf von gebrauchten Kinderwaren gedankt werden.

Der nächste Markt findet am 02.03.2013 statt. Genauere Information über die Arbeit und die weiteren Termine des Wieslocher Kinderkleider- und Spielwarenmarktes findet man unter www.wieslocher-kinderkleidermarkt.de

Quelle: Angelika Juckenath

Veröffentlicht am 20. Februar 2013, 13:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=17744 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen