Wiesloch: Trafobrand legte Stromversorgung lahm

(al) Gestern Abend, kurz nach 23Uhr,  gab es in Teilen von Wiesloch einen Stromausfall. Am stärksten betroffen war der Bereich Südstadt / Münäckerweg. Dort gab es einen kompletten Stromausfall, auch in den Hausanschlüssen. Bei der Straßenbeleuchtung waren weite Teile von Wiesloch betroffen.

Verursacht wurde der Stromausfall  nach ersten Angaben durch einen Trafobrand im Bereich Münchäckerweg/Keitelberg.

Wie wir weitere Informationen haben werden wir hier berichten.

Veröffentlicht am 15. September 2013, 09:53
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=34927 

1 Kommentar für “Wiesloch: Trafobrand legte Stromversorgung lahm”

  1. Bei uns im Juliusblick war der Strom nur 1 Sekunde weg,
    aber dafür war KabelBW danach eine Zeit lang tot
    (kein TV, kein Internet mehr).

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen