Wiesloch: Rauchentwicklung aus einem neunstöckigen Hochhaus, Rettungskräfte im Einsatz (Pressemeldung 2)

Aufgrund der Rauchentwicklung in einem Hochhaus in der Königsberger Straße 7 evakuierte die Feuerwehr das Hochhaus.

Nach derzeitigem Stand wurde niemand verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge verschmorte ein Stromverteilerkasten im Anwesen und verursachte die Rauchentwicklung. Der Rauch verteilte sich offenbar durch Versorgungsschächte des Hochhauses im ganzen Haus.

Derzeit überprüft die Feuerwehr sämtliche Wohnung und führt Messungen durch.

Es kommt weiterhin zu Sperrungen und dadurch resultierenden Verkehrsbehinderung rund um den Einsatzort.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 10. Juli 2019, 08:31
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=270341 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12