Nußloch: Brand in Mehrfamilienhaus – keine Verletzten

Am Dienstagabend wurden Polizei und Feuerwehr wegen eines Brandes in Nußloch alarmiert. Kurz vor 22 Uhr war in einer Wohnung im 1. Obergeschoss eines Anwesens in der Werderstraße aus bislang unklarer Ursache ein Brand aus. Die Flammen und Glutnester konnten durch Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehren Nußloch/Sandhausen und Wiesloch rasch gelöscht werden. Nachbarhäuser wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Das Zimmer, in dem der Brand ausbrach, ist derzeit nicht bewohnbar. Der Schaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 10. Juli 2019, 10:01
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=270342 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12