Wiesloch: Dieter Degreif rezitiert Theodor Fontane

Am 20. Dezember 2019 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag von Theodor Fontane. Fontane wurde vor allem durch seine Romane und Novellen bekannt: „Effie Briest“, „Der Stechlin“, „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ oder „Irrungen und Wirrungen“ seien beispielhaft genannt. Er schrieb aber auch über 250 Gedichte und Balladen – und diesen widmet sich Dieter Degreif an diesem Abend! Natürlich kennt man „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“, doch der Fundus von Theodor Fontane bietet noch viel mehr. Lassen Sie sich überraschen!

Stadtbibliothek Wiesloch; Dienstag 26.11., 19.30 Uhr; Abendkasse EUR 5,00

Veröffentlicht am 8. November 2019, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=276453 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12