Wie schützt man sich online mit VPN?

Durch unser Verhalten im Internet hinterlassen wir für Profis sichtbare Spuren. Das Surfen, das Lesen der News, der Aufenthalt in sozialen Medien oder in Online-Shops und auch die Suche nach Informationen im Internet gehören dazu. Immer mehr Menschen möchten diese Spuren vermeiden, da man immer öfter von Cyberkriminalität hört oder liest. Aber nicht nur das ist ein Grund für den Versuch, die Spuren zu verhindern. Auch durch das Tracking, bei dem dritte diese Spuren verfolgen und nutzen, um gezielt Werbung an den Internetnutzer zu senden, kommt es zu vermehrtem Datenmissbrauch.

Wenn man sich nun regelmäßig in einem freien WLAN befindet, kann es passieren, dass jemand E-Mails mitliest oder Passwörter übernimmt. Ein sicherer Internetaufenthalt ist dadurch keinesfalls mehr gewährleistet.

Anonymes Surfen im Internet schützt vor Datenmissbrauch

Eine Lösung, um im freien Internet geschützt zu surfen, ist das Surfen anonym zu halten. Deswegen empfiehlt es sich, ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) online zu nutzen. Dadurch werden keine Spuren im Internet hinterlassen und die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt. Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) schützt die Privatsphäre und persönliche Daten, indem es eine sichere Verbindung zwischen Server und Endgerät aufbaut und sämtliche Daten verschlüsselt werden. Durch ein VPN haben Hacker keine Möglichkeit mehr, Daten zu stehlen und auch das Tracking wird damit unterbunden.

Was schützt dieses VPN eigentlich?

Anders als bei einem Heimnetzwerk ist das Endgerät nicht direkt mit dem zentralen Router verbunden. Damit ist eine WLAN-Verbindung oder ein Kabel gemeint. Die VPN nutzt einen Verbindungsweg im öffentlichen Netz und der VPN-Server gibt dem Endgerät eine IP-Adresse. Die original IP-Adresse wird beim Surfen nicht angezeigt und somit ist man anonym im Internet unterwegs. Zudem wird in dieser Verbindung mit dem VPN-Server alles von Anfang bis zum Ende der Nutzung verschlüsselt und vom restlichen Internet dadurch abgesichert. Diese verschlüsselten Datenleitungen werden auch Tunnel genannt. Durch diesen abgesicherten Tunnel werden alle Informationen geschützt vom Endgerät zum Server und wieder retour transportiert.

Mit der Verbindung zum VPN-Server wird sofort automatisch ein sicherer Tunnel aufgebaut. Mit dieser Tunnelverbindung können Daten von jedem Ort, sogar aus anderen Ländern auf sichere Weise an das heimische Netzwerk gesandt werden. Zu beachten ist aber, dass es Länder gibt, in denen VPNs verboten sind.

Kann man auch mit dem Smartphone ein VPN nutzen?

Ja, natürlich. Einer der Wege, ein VPN auf einem Smartphone zu nutzen, ist es, eine entsprechende App auf das Smartphone zu installieren. Apps die VPNs anbieten, gibt es mittlerweile für alle Betriebssysteme. IOS, Linux, Windows oder Android, für wirklich jedes System gibt es den richtigen Anbieter, um sich und seine Daten zu schützen.

Hat man solch eine App auf dem Smartphone, Laptop, Tablet oder PC installiert, wird das Nutzen der VPN durch ein Zeichen am Bildschirmrand angezeigt. Auf dem Smartphone erscheint zum Beispiel ein kleines Schlüsselzeichen oder der Schriftzug „VPN“. Dadurch ist man immer informiert, ob und wann VPN genutzt wird.

Ein VPN zu nutzen, um seine persönlichen Daten zu schützen, ist sehr einfach und bringt einige positive Vorteile. Nicht nur Daten werden geschützt, sondern auch das Onlineshopping kann dadurch zum Beispiel günstiger werden. VPN schützt zuverlässig gegen Spam, Werbe-Tracking und Datenmissbrauch.

Veröffentlicht am 15. September 2022, 16:41
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=304059 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen