Weltspartag bei der Sparkasse in Walldorf

Einige Überraschungen warteten auf die jungen Kunden der Sparkasse Heidelberg am Weltspartag, 30.10, in der Filiale Walldorf.

(bb) Das ganze Team um Filialleiter Philipp Renninger war im Einsatz für die großen und ganz besonders für die kleinen Besucherinnen und Besucher an diesem besonderen Tag.
Wer sein in den vergangen Monaten gespartes Geld zur Gutschrift auf sein Konto vorbeibrachte, erhielt zur Belohnung ein kleines Plüschtier. Es gab viele Luftballons rund um die Sonderschalter zum Weltspartag, und sogar ein „Kinderschalter“ war eingerichtet.

Auch die Schminkecke erfreute sich großer Beliebtheit, und so manch kleiner Schmetterling oder Löwe mit Raubtierzähnen verließ glücklich die Sparkasse.

Ein besonderes Highlight war auch die Autogrammstunde mit zwei Fußballern des 1. FC-Astoria Walldorf, Marcel Carl und Tabe Nyenty. Gerne verteilten sie Autogramme und ließen sich mit ihren Fans fotografieren. Wer Glück hatte, bekam noch eine Freikarte für eines der nächsten Spiele im Dietmar Hopp-Park.
Auf dem Foto hinten von links Tabe Nyenty, Filialleiter Philipp Renninger und Marcel Carl mit zwei kleinen Fußballfans.

Das Team der Sparkasse freute sich über die vielen Gäste, die den Weltspartag zu einem Besuch bei ihrer Sparkasse nutzten.

Text und Fotos: BBinz

Veröffentlicht am 3. November 2017, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=232007 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12