„Weizen weben, Lilien pflücken“ – Ausstellung in der Galerie Alte Apotheke

In der Galerie Alte Apotheke in Walldorf ist noch bis zum 4. August die Ausstellung der Künstlerin Susanna Weber mit dem Titel „Weizen weben, Lilien pflücken“ zu sehen.

Susanna Weber wurde 1962 in Leimen geboren, besuchte die Kunstschule Roedel in Mannheim, die Staatliche Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe (Prof. Baselitz/Prof. Kaminski), erhielt mehrere Kunstpreise und Stipendien und hat seit  dem Jahre 2000 ein Atelier im alten Kurbad in Mannheim-Jungbusch.

Die Motive für ihre kräftig-farbigen, teils großformatigen Bilder findet sie in der Natur – Quallen, Kröten, Schnecken und Insekten, teils in Verbindung mit Gesichtern oder Blättern und Früchten zu Papier und Leinwand gebracht.

 

 

So zeugt ihr Bild „Schneckentraum“ von einer „Schneckeninvasion auf verschlammten Waldwegen“; eine tote Fliege auf dem Fensterbrett im heißen Sommer 2018 erinnerte die Künstlerin an eine Tänzerin, die sodann auf einer langen Papierbahn künstlerisch verewigt wurde.

 

 

Die Galerie Alte Apotheke ist nochmals geöffnet an den Sonntagen 28. Juli und 04. August, jeweils von 15 Uhr bis 18 Uhr. Sonderöffnungszeiten können unter Tel.: 06227-2526 vereinbart werden.

Text und Fotos: BBinz

 

Veröffentlicht am 23. Juli 2019, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=270809 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12