Walldorfer Verwaltungsspitze besucht Klima-Arena in Sinsheim

Auf Einladung von Dr. Bernd Welz, Vorstandsvorsitzender der Klima Stiftung, hat die Walldorfer Verwaltungsspitze die Klima Arena in Sinsheim besucht.

 

 

Dr. Welz ließ es sich nicht nehmen, nach einer Begrüßung und inhaltlichen Diskussion Bürgermeister Matthias Renschler sowie den Ersten Beigeordneten Otto Steinmann, die Fachbereichsleiter Klaus Brecht, Andreas Tisch, Boris Maier und den Leiter des Eigenbetriebs David Högerich durch die beeindruckende Ausstellung zu führen.
Dr. Welz unterstrich, dass es insbesondere die Städte und Gemeinden sind, die Maßnahmen für den Klimaschutz werden umsetzen müssen. Man war sich darüber hinaus einig, dass im Rahmen einer abzuschließenden Kooperationsvereinbarung zwischen Klimastiftung und Stadt Walldorf der Besuch von Walldorfer Schulklassen der unterschiedlichen Schulen unbedingt möglich gemacht werden sollte.

 

Bürgermeister Matthias Renschler dankte für die Einladung und drückte auch seinen Dank an Walldorfs Ehrenbürger Dietmar Hopp aus, der im Jahre 2014 die Klima-Stiftung über die Dietmar Hopp Stiftung ins Leben rief und dieses ungemein wichtige Projekt mit dem nötigen Basiskapital ausstattete. Renschler wies darauf hin, dass er selbst als neu gewählter Bürgermeister Walldorfs im Klimaschutz eine entscheidende Aufgabe der Kommunen sieht und er zusammen mit dem Gemeinderat eine Klimaoffensive in und für Walldorf starten wolle. Außerdem plane er, die Klima Arena im kommenden Frühjahr zusammen mit dem Gemeinderat nochmals zu besuchen.  

 

Text und Fotos: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 21. November 2021, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=295776 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen