Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 21. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Walldorfer Seewasser wieder ausgezeichnet

18. Juni 2016 | > Walldorf, Allgemeines, AQWA Walldorf, Leitartikel

Bewertung “ausreichend” bezieht die letzten vier Jahre mit ein

In einem dieser Tage veröffentlichten Bericht der Europäischen Union (EU) zur Badewasserqualität in Baden-Württemberg wird das Wasser des Badesees im AQWA Bäder- und Saunapark als nur “ausreichend” bewertet. Diese Bewertung spiegelt die Untersuchung der Wasserqualität der letzten vier Jahre wider.

Wie Cornelia Maywald, Leiterin des AQWA, erläutert, ist das Gesundheitsamt verpflichtet, die Werte der entnommenen Wasserproben an ein Untersuchungsamt in Brüssel weiterzusenden. Dort werden die Ergebnisse einheitlich nach EU-Normen betrachtet und eine unabhängige Bewertung vorgenommen, die dann für alle ähnlichen Seen in der EU gilt. Für diese Bewertung werden allerdings die Laborwerte der letzten vier Jahre mit herangezogen.
“Dieser ermittelte Wert hat nun leider für unseren See nur ein ‘ausreichend’  ergeben”, bedauert Cornelia Maywald. Wie bekannt sei, habe es in den letzten Jahren hinsichtlich der Wasserqualität mit den am See nistenden Vögeln Probleme gegeben, so dass der See wegen schlechter Wasserwerte zeitweilig sogar gesperrt werden musste. “Seitdem wurden viele technische Maßnahmen zur Verbesserung eingeleitet”, so Cornelia Maywald. Unter anderem sei das Schilf, in dem die Vögel nisteten, zurückgeschnitten worden.

Die diesjährigen Proben weisen keine Viren- und Bakterienbefunde mehr auf. Das Wasser wurde vom Gesundheitsamt als einwandfrei befunden, was die Gutachten bestätigen, die im AQWA aushängen. Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises nimmt während der Sommermonate alle zwei Wochen Wasserproben der Badeseen. Albert Karras, der hierfür zuständig ist, teilte mit, dass bei den ersten Probenahmen im Mai dieses Jahres alle begutachteten Seen, darunter auch der Walldorfer Badesee, eine “ausgezeichnete Wasserqualität” hatten.

“Natürlich tun wir alles, damit dies auch die nächsten Jahre so bleibt, denn dann wird das Wasser sicher wieder von Brüssel besser als ‘ausreichend’ bewertet”, verspricht Cornelia Maywald.

Text: Stadt Walldorf

Fotos: BBinz

Das könnte Sie auch interessieren…

Reform des Asylrechts – Untergang der Menschenrechte?

Vor kurzem wurde das gemeinsame europäische Asylsystem reformiert. Wie wird sich die Reform auf Europa, Deutschland, Wiesloch auswirken? Bleiben die Menschenrechte auf der Strecke? Ist Einwanderung ein Wohlstandsfaktor oder eine Bedrohung? Darum geht es am Di....

Walldorf: Der laufende Seniorenbus ist wieder unterwegs

Einfach „einsteigen“ und mitlaufen Der laufende Seniorenbus ist wieder gestartet. Zum Auftakt wurde eine Runde durch das Zentrum von Walldorf gedreht. Teilgenommen haben einige Bewohner des Astorstifts, ehrenamtliche Begleiter sowie Andrea Münch von der IAV-Stelle und...

Spätlese e.V. – gemeinsam für Baiertal – ein indischer Abend

So viel Farbe und Geschmack - das hatten die Wenigsten erwartet. Zusammen mit dem Pächterpaar des Sarvan Havali, des indischen Restaurants (Clubhaus) am Sportplatz in Baiertal, entführten die Veranstalter der Spätlese e.V. die Gäste in die Welt der indischen Küche....

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive