Walldorf: Versuchter Gaststätteneinbruch im Sambugaweg – Täter flüchten ohne Beute – Ermittlungen der Polizei dauern an

Bislang unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum Freitag in eine Gaststätte im Sambugaweg einzubrechen.

Kurz nach 4 Uhr erhielt ein Angestellter einen Einbruchsalarm in das Lokal und verständigte sofort die Polizei. Eine Streife des Polizeireviers Wiesloch sowie eine Besatzung der Polizeihundeführer fuhren die Örtlichkeit unverzüglich an und durchsuchten das Objekt. Allerdings hatten die Einbrecher bereits das Weite gesucht.

Über ein Fenster hatten die Unbekannten versucht, sich Zugang zu verschaffen, lösten dabei allerdings den Alarm aus und flüchteten. In welcher Höhe Schaden entstand, ist derzeit noch nicht geklärt und Gegenstand der weiteren polizeilichen Überprüfungen.

Zeugen, die in der Nacht zum Freitag gegen 4 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 12. April 2019, 12:03
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=264822 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10