Walldorf: Sanierungsarbeiten am Mühlwegkreisel

Sperrungen und Umleitungen beachten

Im Auftrag des Rhein-Neckar-Kreises wird ab Montag, 12. September, die Fahrbahn im Kreisverkehr K 4256/Wieslocher Straße, dem sogenannten „Mühlwegkreisel“, erneuert. Das teilt das Amt für Straßen- und Radwegebau im Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises mit.

Für die Arbeiten müssen zwei der zum und aus dem Kreisverkehr führenden Straßen („Kreiseläste“) voll gesperrt werden: sowohl die Straße in und aus Richtung L 723 als auch die Bert-Brecht-/Erich-Kästner-Straße. Die quer dazu verlaufende Wieslocher Straße wird im Baubereich wechselweise halbseitig mit Ampelregelung gesperrt, so dass laut der Mitteilung die Durchfahrt in und aus Richtung Walldorf-Zentrum möglich bleibt.

Für den Fahrzeugverkehr von und zur  L 723 wird eine Umleitung ausgeschildert. Wie bereits mitgeteilt, können die Stadtbuslinien 706 und 708 ab 12. September die Haltestelle Mühlwegkreisel aufgrund der Arbeiten nicht mehr anfahren. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestellen am Nahversorgungszentrum auszuweichen.

Die Straßenbaumaßnahme umfasst etwa 900 Quadratmeter Asphaltfläche und kostet den Rhein-Neckar-Kreis rund 150.000 Euro. Die Arbeiten sollen bei normalen Verlauf spätestens bis zum 25. September abgeschlossen sein.

Text: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 11. September 2022, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=303824 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen