Walldorf: Radfahrer bei Verkehrsunfall in der Straße „Am Waldschwimmbad“/Schwetzinger Straße verletzt – Autofahrer suchte „das Weite“ – Polizei sucht dringend Zeugen

Am Montagmorgen gegen 9 Uhr kam es in der Straße „Am Waldschwimmbad“/Schwetzinger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem der beteiligte Radfahrer stürzte und sich auch verletzte. Er wie auch der/die Fahrerin eines silbernen Seat Ibiza befuhren hintereinander die Straße „Am Waldschwimmbad“, als der Unbekannte/die Unbekannte zum Überholen ansetzte. Beim anschließenden Wiedereinscheren touchierte das Auto das Vorderrad des Trekkingrades, so dass der 41-Jährige zu Boden stürzte.

Der aus Walldorf stammende Mann erlitt dabei Verletzungen und begab sich danach selbst in ärztliche Behandlung.

Der/die Fahrerin des silbernen Seat Ibiza mit dem Teilkennzeichen HD-G ??? kümmerte sich nicht, bog nach rechts in die Schwetzinger Straße ab und entfernte sich unerlaubt. Die Beamten suchen nun dringend Zeugen, die Angaben zu dem/der Fahrer/-in des Seat Ibiza geben können. Diese werden gebeten, Kontakt mit dem Verkehrsdienst Heidelberg, Tel.: 0621/174-4111, oder dem örtlichen Polizeiposten Walldorf, Tel.: 06227/8419990 aufzunehmen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 13. Februar 2020, 08:15
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=280335 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13