Waldbegehung mit Gunter Glasbrenner und Philipp Schweigler

Eindrucksvolle Exkursion mit dem Gemeinderat

Unter Führung von Forstbezirksleiter Philipp Schweigler und Revierleiter Gunter Glasbrenner nahmen der Gemeinderat sowie Mitglieder der Stadtverwaltung am Samstag, 7. Mai, an einer Waldbegehung teil. In der rund dreistündigen Exkursion wurden insgesamt sechs Punkte mit den Fahrrädern angefahren, wo die beiden Experten jeweils über Besonderheiten und Maßnahmen vor Ort informierten.
Den Mitgliedern des Gemeinderates und der Verwaltung wurden beispielsweise Versuche zum Waldumbau durch Eichelhähersaat im „Reilinger Eck“ nähergebracht.
Im Exkursionspunkt „Hochholz“ konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von einer gelungenen Naturverjüngung ein Bild machen.

Philipp Schweigler und Gunter Glasbrenner gaben umfassend Auskunft über die aktuelle Situation des Waldes und gingen auf die Fragen der Gemeinratsmitglieder ein.
Bürgermeister Matthias Renschler bedankte sich bei den beiden für ihre sachkundige Führung. „Wir haben heute umso mehr einen Eindruck davon gewonnen, welche Herausforderungen der Forst in den kommenden Jahren zu bewältigen hat. Wir sind aber zuversichtlich, dass die Maßnahmen zur Walderhaltung bzw. Waldwiederherstellung erfolgreich sind und unser Wald auch den nächsten Generationen ein beliebter Ort der Naherholung sein wird.“

 

 

Text und Fotos: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 18. Mai 2022, 16:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=299400 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen