Vier Streukisten für den Winterdienst entwendet

Foto Stadt Wiesloch/ Streubehälter in der Bergstraße

(zg) Bauhofleiter Jürgen Ronellenfitsch hat in seinen fast dreißig Dienstjahren bei der Stadt Wiesloch schon Einiges erlebt, aber dass neuerdings sogar Streukisten geklaut werden war auch für ihn neu. So staunte er nicht schlecht, als er eines Morgens das Streugut am Standort beim Dörndl auf dem Pflaster liegen sah und die Kiste dazu fehlte. Auch an anderen Standorten musste er diese Feststellung machen, so in Baiertal am Hangweg und an der Fußgängerbrücke über die Südtangente, sowie auf Höhe der Heidelberger Straße 31. Der Bauhof hatte nämlich im vergangenen Jahr zehn neue Behälter als Ersatz angeschafft und vorausschauend mit Bauhof Wiesloch beschriftet. Aber auch das scheint die Diebe nicht abgehalten zu haben. Der Sachschaden für die vier geklauten Streubehälter beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Vielleicht hat ein Bürger beobachtet, wie sich jemand an den Behältern zu schaffen gemacht hat  und diese in ein Fahrzeug verladen hat und kann der Polizei sachdienliche Hinweise geben. Die noch übrig gebliebenen Streubehälter werden noch vor Ostern eingesammelt und im Bauhof bis zum nächsten Winter gelagert.

Quelle: Stadt Wiesloch

Veröffentlicht am 10. März 2013, 11:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=19093 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen