VfB Wiesloch erhält Unterstützung

Aktion „TSG hilft“ kompensiert fehlende Einnahmen
 

Wiesloch / Hoffenheim. Es ist ein kleiner Lichtblick für die Verantwortlichen des VfB Wiesloch Obwohl sämtliche Einnahmen aus den Rundenspielen, dem geplanten Schweickert Cup sowie Wein und Markt wegfallen, steht der Verein nicht mit leeren Händen da. Stattdessen darf er sich über finanzielle Unterstützung von „TSG hilft e.V.“ freuen. Der Hilfsfonds wurde von der TSG Hoffenheim ins Leben gerufen, um es besonders betroffenen Vereinen zu ermöglichen, die Corona-Pandemie zu überstehen. Der VfB Wiesloch hatte einen entsprechenden Förderantrag gestellt, dem ein unabhängiger Ausschuss der Hilfsaktion zugestimmt hat. Die Freude über die gezeigte Solidarität der TSG Hoffenheim mit den Vereinen in der Region ist groß, denn dank der Spende kann der künftige Vereinsbetrieb gesichert werden. Dirk Hofer, 1. Vorsitzender des VfB Wiesloch ist begeistert:
 
„Die Aktion „TSG hilft“ ist ein besonderes Zeichen der Solidarität. Die TSG Hoffenheim zeigte ihre soziale Verantwortung beim VfB Wiesloch bereits in der Unterstützung des Ferienspaß und Jugendaustausche. Doch diese Aktion übertrifft untere Erwartungen um ein vielfaches. Herzlichen Dank.“ Die Liste der geplanten Aktivitäten und Projekte ist lang, durch die Kontaktbeschränkungen ist deren Durchführung noch nicht absehbar. Einzig ein eSoccer-Cup konnte in der Zwischenzeit stattfinden, denn hier traten die Teilnehmer virtuell an der Spielekonsole gegeneinander an.
Veröffentlicht am 15. Juni 2020, 11:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=283970 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen