Wiesloch: Veranstaltungen zum Volkstrauertag am 13. November 2022

Am 13. November 2022 ist Volkstrauertag und wir gedenken der gefallenen Soldaten, der getöteten Zivilisten und derer, die im Widerstand gegen die Diktatur ihr Leben gegeben haben. Wir trauern ebenso um die Opfer von Kriegen und Bürgerkriegen unserer Tage und um die Opfer von Terrorismus und politischer Verfolgung. Es ist ein Tag, der uns erinnert, dass Frieden nicht selbstverständlich ist und dass die Arbeit für den Frieden besonders in der heutigen Zeit sehr wichtig ist.

Kriegsmahnmal in Baiertal Alter Friedhof

Kriegsmahnmal in Baiertal Alter Friedhof

Wiesloch / Stadtfriedhof

Die Gedenkfeier wird im kleinen Rahmen am Sonntag, 13. November 2022, um 14 Uhr auf dem Stadtfriedhof am Kriegerehrenmal begangen. Neben den einleitenden Worten von Oberbürgermeister Dirk Elkemann, hält ein Vertreter der katholischen Kirche eine Ansprache. Der Text der Totenehrung wird von Wieslocher Jugendgemeinderäte*innen verlesen. Die Feier wird von der Stadtkapelle Wiesloch musikalisch umrahmt.

Abschließend legen Oberbürgermeister Dirk Elkemann und der Vorsitzende des VdK Ortsverband Wiesloch, Rainer Schlipper, am Kriegerehrenmal die Kränze nieder.

Kriegsmahnmal in Baiertal Alter Friedhof

Kriegsmahnmal in Baiertal Alter Friedhof

Baiertal: Sonntag 13.11.2022 um 11 Uhr, Alter Friedhof Baiertal

Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag findet am 13. November 2022 um 11 Uhr auf dem Alten Friedhof in Baiertal statt. Die einleitende Worte spricht Ortsvorsteher Michael Glaser. Der Musikverein Baiertal und der MGV Frohsinn Baiertal werden die Feier musikalisch umrahmen. Die Kranzniederlegung findet beim Denkmal statt.

Schatthausen: Sonntag, 13.11., um 11.00 Uhr, evangelische Kirche Schatthausen

Die Feierlichkeiten zum Volkstrauertag finden am Sonntag, 13. November 2022, um 11 Uhr in der evangelischen Kirche in Schatthausen statt. Unter Mitwirkung des Posaunenchors werden Gedenkreden von Ortsvorsteher Lutz Römmer und Reiner Rösch vom VdK Ortsverband Schatthausen gehalten. Ein Vertreter der evangelischen Kirchengemeinde wird das Friedensgebet sprechen. Anschließend werden die Kränze niedergelegt.

Die Bevölkerung ist zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Bitte unterstützen Sie den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. mit einer kleinen Spende. Spendenkassen stehen ab sofort im Rathaus an der Telefonzentrale und in der Stadtbücherei Wiesloch bereit.

Gerne können Sie Ihre Spende auch auf folgendes Konto des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Nordbaden überweisen: IBAN DE34 6005 0101 0001 0099 90.

Quelle: Stadt Wiesloch

Veröffentlicht am 28. Oktober 2022, 07:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=305676 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen