Trompetenglanz und Orgelklang

PeterSchumann_400x267SAM_1856.1 (2)Trompetenglanz und Orgelklang am Dreikönigstag in St. Laurentius, Wiesloch mit GMD Peter Schumann an der Orgel und Harald Pfeiffer mit der Trompete. Das Programm versprach eine große Anzahl von hochklassigen Werken aus den 17. bis 19. Jahrhunderten.

Pfarrer Hafner sprach als Einführungsworte von der Erwartung und Hoffnung – nicht nur zum Jahres-Beginn.

SAM_1865Peter Schumann begann das Konzert mit Tocata und Choral von Max Reger: „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ schwungvoll gefolgt von Tänzen von L. Mozart, Michael Praetorius, Händel und Schein und der Europäischen Suite von Reger.SAM_1867

Nach einer Lesung von Harald Pfeiffer präsentierte Peter Schumann die Sonatina von da Bergamo und leitete über zu „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ von J.S. Bach, in die Harald Pfeiffer einstimmte. Weiter genossen die zahlreich SAM_1853erschienenen Zuhörer bekannte Kompositionen von J.S. Bach, Dietrich Buxtehude und das Ave Maria von Caccini virtuos dargeboten abwechselnd durch Peter Schumann allein und mit Harald Pfeiffer gemeinsam.SAM_1858

Die Zuhörer wurden weiter beschenkt durch einen Marsch, ein Largo, ein C-Moll Werk und am Schluss mit dem Allegro G-Dur von J.S. Bach.

Vorschau

Alle waren höchst begeistert und viele freuen sich schon heute auf das Konzert des Duo da Camera nächsten Sonntag um 16:30 Uhr in der Pankratius-Kapelle und die Wieslocher Weinserenade am 26. Januar um 17 Uhr im Winzerkeller.

Was immer Du tun kannst, oder wovon Du träumst, Du könntest es tun: BEGINNE DAMIT. Kühnheit trägt Genius, Macht und Zauber in sich. BEGINNE ES JETZT.“   (Johann Wolfgang von Goethe)

Veröffentlicht am 7. Januar 2014, 08:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=48426 

Das könnte Sie auch Interessieren...

ERfolgreich Werben lokale Internetzeitung

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung



Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11