Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 23. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Golfclub St. Leon-Rot mit Doppelsieg beim Saisonauftakt

8. Mai 2024 | Das Neueste, Golf Club St. Leon Rot, Sport, St. Leon - Rot

Zum Saisonauftakt der Deutschen Golf Liga presented by All4Golf konnten die Damen und Herren des Golf Club St. Leon-Rot den 1. Spieltag der 1. Bundesliga-Süd für sich entscheiden. Während sich die Herren mit 11 unter Par und 38 Schlägen Vorsprung beeindruckend souverän den Tagessieg sicherten, schlug das junge Damenteam nach knappem Rückstand nach 36-Löchern zurück und komplettierte den angestrebten Doppelsieg.

Mission erfüllt – so könnte man den DGL-Saisonauftakt in wenigen Worten aus Sicht des Golf Club St. Leon-Rot zusammenfassen. Auf der bestens präparierten Anlage und bei wechselhaften Bedingungen traten die amtierenden Titelverteidiger des Golf Club St. Leon-Rot zum Saisonauftakt der 1. Bundesliga an, um ihren Doppelsieg aus dem Vorjahr zu wiederholen und so den Grundstein für den abermaligen Einzug ins Final Four zu legen.

Herren sichern sich Tagessieg in souveräner Manier

Die Herren des Golf Club St. Leon-Rot, von denen zahlreiche Spieler ihr Bundesligadebut feierten, zeigten bereits am Samstag, dass an den Gastgebern an diesem Wochenende kein Vorbeikommen sein wird. Nach den Einzeln und Vierern, konnte sich das Team von Head Coach Marco Schmuck bereits frühzeitig von der Konkurrenz absetzen. Am Sonntag knüpfte das Team SLR, in dem Debütant Leonas Jung mit einer 68 die besten Runde des Tages erzielte, nahtlos an die Leistungen des Vortages an und konnte sich vor Aufsteiger Frankfurt (+27) und dem GC Mannheim-Viernheim (+34) souverän den Sieg sichern.

Junges Damenteam siegt nach Leistungssteigerung an Tag 2

Spannender machten es hingegen die Damen von Head Coach Sebastian Buhl, die mit Leonie Harm zwar eine Profi-Spielerin im Team hatten, zeitgleich aber auf ihre College-Spielerinnen und somit zahlreiche Leistungsträgerinnen verzichten mussten. So ergab sich für die jungen Nachwuchsathletinnen die Chance sich vor dem zahlreich erschienenen Heimpublikum auf der Bundesligabühne zu präsentieren. Der 1. Tag lief dabei noch nicht ganz nach Wunsch, sodass man als erster Verfolger des Stuttgarter GC Solitude in den Sonntag startete. Unter wechselhaften Bedingungen zeigten die Damen dann aber eine deutliche Leistungssteigerung und konnten am Ende mit 21 Schlägen Vorsprung auf Stuttgart den 4. Heimsieg in Folge landen.

Nach einer Pause an den kommenden beiden Wochenenden geht es für beide Teams am 25./26. Mai dann um weitere Tabellenpunkte. Beim Doppelspieltag im Frankfurter GC möchten beide Teams sich weiter steigern und einen weiteren wichtigen Schritt zum Final Four machen.

Die GC SLR Teams im Überblick:

Damen:
Leonie Harm, Lotte Schuhr, Anni Eisenhut, Sophie Böhlhoff, Maya Burmann, Sofia Maier-Borst, Una Irrgang, Grace Vetter

Herren:
Nils-Levi Bock, Carl Siemens, Leonas Jung, Emil Albers, Philipp Katich, Luis Finn Büch, Tjelle Rieger, Florentin Meller, Leon Aurel Herb, Romeo Schmuck

Text und Fotos: GC SLR 

Das könnte Sie auch interessieren…

„Ab in den Wald“: Das Kreisforstamt bietet im Juni wieder interessante Veranstaltungen

„Ab in den Wald“: Das Kreisforstamt bietet im Juni wieder interessante Veranstaltungen in Neckargemünd, Schönbrunn und Wiesloch an Sommerliche Temperaturen locken nach draußen, und so gibt es in den nächsten Wochen viele spannende Veranstaltungen des Kreisforstamtes...

Auszeichnung von ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern

Jetzt Meldungen abgeben! - Auch junge Menschen können vorgeschlagen werden Kennen auch Sie Menschen aus Ihrem persönlichen Umfeld, aus Vereinen, Kirche, Organisationen, der Nachbarschaft, oder anderen Projekten, die sich schon lange ehrenamtlich engagieren? Dann...

Gaiberg – LKW-Manöver führt zu Unfall mit zwei Verletzten

Gaiberg - Unfall auf dem Gaiberger Weg Donnerstagvormittag kam es gegen 07:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Gaiberger Weg. Ein LKW mit Anhänger fuhr auf dem Gaiberger Weg, K 4161, von Gaiberg kommend in Fahrtrichtung Heidelberg. Für einen Abbiegevorgang auf...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive