Da ist viel drin – Tag der offenen Tür im Alten Schulhaus

Tag der offenen Tür im Alten Schulhaus  –  JUMP und Kikusch mit vollem Programm

Tag der offenen Tür

Ein einladendes Treppenhaus

Am Sonntag, 16. Februar, öffnet das Alte Schulhaus seine neue Eingangstür ab 15.30 Uhr ganz weit.

Ein neues Haus – oder in  diesem Fall ein rundum saniertes und renoviertes Haus – wird erst mit vielen netten Gästen so richtig heimelig und daher laden JUMP und Kikusch herzlich zu einem Nachmittag der offenen Tür ein.

Im ganzen Haus wird von 15.30 bis 22 Uhr etwas geboten. Bis 18 Uhr lädt die Kinder- und Jugendkunstschule zum Malen von Selbstporträts ein. Kinder ab sechs Jahren können sich an der Staffelei wie kleine Künstler fühlen und loslegen. Das ganze Haus dürfte außerdem bald von einem Schwarm von Phantasievögeln bevölkert sein, die Kinder von drei bis fünf Jahren unter Anleitung des Kikusch-Teams basteln dürfen.

Die Spielesammlung des JUMP kann im Spielzimmer bis 18 Uhr durchprobiert werden und wer lieber selbst Hand anlegt, kann in der Werkstatt seinen eigenen Schlüsselanhänger aus Holz kreieren. Zurücklehnen darf man sich bei der Vorführung von Filmen, die unter Regie der Medien AG im Laufe der Zeit entstanden sind. Medienkompetenz zu vermitteln, ist ein wichtiges Anliegen des JUMP. Von 16 bis 17 Uhr wird es im Kursraum im Erdgeschoss sicherlich spannend beim Boxtraining. Hier sind die Gäste aber nur Zuschauer und haben garantiert nichts zu befürchten. Was es mit den „Peperinos“ auf sich hat, ist von 15.30 bis 17.30 Uhr zu erfahren. Sie waren auch Thema beim SWR-Landesschaumobil, das vor kurzem in Walldorf Station machte. Ab 18.30 Uhr verlagert sich das Geschehen in den legendären Gewölbekeller des JUMP, wo der Tag mit Musik endet. Die „Basekicks“ von der Musikschule Südliche Bergstraße haben die Ehre, die erste Band im wiedereröffneten JUMP zu sein.

Um 20 Uhr kommt zum Abschluss die hauseigene Band „A Silly Walk“ auf die Bühne. Getränke und Herzhaftes sorgen für Durchhaltevermögen. Um 22 Uhr darf das Publikum dann seinen „Walk“ nach Hause antreten.

(Foto: Entenmann)

Quelle: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 10. Februar 2014, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=52848 

Das könnte Sie auch Interessieren...

ERfolgreich Werben lokale Internetzeitung

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10