SV Sandhausen und Carlo Sickinger lösen Vertrag auf

Pressemitteilung SV Sandhausen Nr. 87 Saison 2021/22 14.06.2022



Sandhausen. Der SV Sandhausen und Mittelfeldspieler Carlo Sickinger lösen den bestehenden Vertrag zum 30.06.2022 auf.

Zu Beginn der Saison 2021/22 wechselte Carlo Sickinger vom 1.FC Kaiserslautern zum SV Sandhausen. In der Hinrunde kam der Mittelfeldspieler sechsmal für die SchwarzWeißen zum Einsatz und spielte eine Halbzeit im Pokal gegen RB Leipzig.
Um ihm mehr Spielpraxis zu ermöglichen, verlieh der SVS den 24Jährigen im Winter zur SV Elversberg, mit der Sickinger in die 3. Liga aufstieg.

Nach Ende der Spielzeit haben sich Verein und Spieler einvernehmlich auf eine Vertragsauflösung verständigt.
Der SV Sandhausen dankt Carlo Sickinger für seinen Einsatz und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute!

 

Veröffentlicht am 20. Juni 2022, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=300785 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen