Stau nach Auffahrunfall auf A5 am Walldorfer Kreuz

Alle Fotos: rna

Walldorf. (red) Auf der Autobahn A5 bei Walldorf ereignete sich am Montag ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Wie die Polizei mitteilte

kam es gegen 16.15 Uhr zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Walldorfer Kreuz zu einem Auffahrunfall. Beteiligt sind ein Lastwagen, ein Pkw sowie ein Wohnmobil. Eine Person wurde durch den Unfall verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallhergang ist bislang noch unklar, die Autobahnpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit sind zwei von drei Fahrspuren gesperrt. Neben Polizei und DRK waren auch mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr Walldorf im Einsatz.

Veröffentlicht am 24. Juni 2019, 17:14
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=268863 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10