St. Leon: Feuerwehreinsatz am See wegen brennenden Wohnwagen

Alle Fotos: rna

St. Leon. (pol) Am 06.07.2019 gegen 22:35 Uhr wurde über Notruf der Rettungsleitstelle ein brennender Wohnwagen auf dem Campingplatz am St. Leoner See gemeldet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte standen bereits 2 Wohnwagen in Vollbrand. Der Brand konnte durch die Feuerwehr recht schnell unter Kontrolle gebracht werden, jedoch wurden durch die damit entstandene Hitzeentwicklung mehrere Parzellen, sowie weitere Wohnwagen auf dem Campingplatz in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicher Weise niemand. Die Feuerwehr war mit einer Vielzahl von Einsatzkräften vor Ort. Die Brandursache ist bislang völlig unklar. Es entstand ein Schaden von ca. 40-60.000 EUR. Ermittlungen bezüglich der Brandursache werden durch den Polizeiposten St. Leon aufgenommen.

Veröffentlicht am 6. Juli 2019, 23:39
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=270080 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13