Sonntagsspaziergang in Walldorf – Station 2: Museum im Astorhaus

Nach dem Tierpark war das Museum im Astorhaus unser Ziel.

An diesem Sonntag konnten dort historische Spiele ausprobiert werden. Wir spielten zwei Runden der „Reise in die Ewigkeit“. Das Spiel wurde um 1900 entwickelt von Ludwig August Brinckmann. Hier gilt es, durch Tugendfelder so schnell wie möglich ins Himmelreich zu kommen. Kommt man durch Würfeln auf die Untugendfelder, heißt es entweder einige Felder zurück oder „Spiel aus im Fegefeuer“.

Das Museum im Astorhaus ist jeden ersten Sonntag im Monat von 15 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Am Freitag, 30. November, 19:30 Uhr, laden die Heimatfreunde zu einem Konzert ins Museum ein. Beate Lesser, Karl Schramm und Didi Leinberger präsentieren „Classic Protest Songs“ – ein umfassendes Programm mit anglo-amerikanischen Protestsongs der 1960er und 1970er Jahre. In den Liedern werden Missstände wie Krieg, Ungerechtigkeit und Umweltsünden besungen.  Sie beschwören die Solidarität und den Traum von einer besseren Welt.

Karten für dieses Konzert können verbindlich vorbestellt werden bei Thomas Ostermann (06227-9598) oder Klaus Engwicht (06227-4788) und sind – je nach Verfügbarkeit – noch an der Abendkasse erhältlich.

Flyer: Heimatfreunde Walldorf

Text und Fotos: BBinz

 

Veröffentlicht am 5. November 2018, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=257560 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8