Sommerleseevent in der Stadtbücherei Walldorf eröffnet

Am 09. Juli begann offiziell der Sommerleseevent 2022 der Stadtbücherei Walldorf mit einer abendlichen Eröffnungsparty incl. Buchvorstellungen.

 

(bb) Bereits im Vorfeld hatten sich in diesem Jahr bereits 80 Kinder angemeldet – „ein neuer Rekord“, wie die Leiterin der Stadtbücherei Barbara Grabl mitteilte.

Zur Eröffnungsparty konnte Barbara Grabl im schön dekorierten Innenhof der Bücherei rund die Hälfte der angemeldeten Kinder begrüßen. Das Team der Stadtbücherei hatte Getränke und Knabbereien für alle Gäste vorbereitet.

Vorab informierte Barbara Grabl die Kinder, dass eigens für das Sommerleseevent 265 Bücher angeschafft wurden. Hiervon sind 200 Bücher in der Stadtbücherei und 65 Bücher in der Außenstelle im Schulzentrum verfügbar.
Wie in jedem Jahr hat die Sparkasse Heidelberg/Filiale Walldorf von den Anschaffungskosten (ca. 4.000 €) dankenswerterweise 500 € per Spende übernommen.

Neben Freundschafts- und Fantasy-Romanen sind auch Comics und Mangas in der Bücherauswahl des Sommerleseevents.

Alle Kinder, die bis zum Ende des Leseevents am 24. September mindestens 3 Bücher gelesen und in ihr Logbuch eingetragen habe, nehmen an der Verlosung von attraktiven Preisen teil. Preise sind u. a. Gutscheine für Kartfahren in Nußloch, Eintrittskarten für einen Escape-Room, für die Basketball-Bundeslinga der MLP Academics Heidelberg und viele mehr.

Aus der großen Auswahl der tollen Bücher stellten Barbara Grabl und ihre Kolleginnen Vanessa Weigerding (stellvertretende Leiterin) und Lea Willer einige Bücher vor. „Die Entscheidung, welche Bücher heute vorgestellt werden, ist schwergefallen,“, meinte Barbara Grabl.

 

 

So hatten sie sich für spannende Fantasy-Romane („Fuchsland“, „Catakombia“), Freundschafts-Bücher („Mein Freund Otto … „) und Abenteuer-Romane („Das Salzwasserjahr“) zur Vorstellung entschieden.

Danach konnten sich die Kinder höchstens drei Bücher für eine verkürzte Ausleihzeit von drei Wochen aussuchen, damit alle teilnehmenden Kinder die Gelegenheit haben, ihr gewünschtes Buch zu lesen. Auf der Homepage der Stadtbücherei sind die Bücher des Sommerleseevents separat registriert, so dass die Wunschbücher problemlos vorbestellt werden können, wenn sie gerade ausgeliehen sind.

 

 

Neben den Getränken und Knabbereien gab es zum Abschluss der Eröffnungsparty noch erfrischendes Eis und jetzt heißt es „Heiß auf Lesen“.

 

 

Öffnungszeiten der Stadtbücherei:
Montag geschlossen
Dienstag 10 Uhr bis 19 Uhr
Mittwoch 12.30 Uhr bis 19 Uhr
Donnerstag 10 Uhr bis 19 Uhr
Freitag 14:30 Uhr bis 19 Uhr
Samstag 10 Uhr bis 13 Uhr

Text und Fotos: BBinz
Logo: Stadtbücherei

 

 

Veröffentlicht am 12. Juli 2022, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=301644 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen