Sitzgruppe auf der Leimbachinsel wurde mit Fassadenfarbe verschmiert

Foto: Stadt Wiesloch

Die beliebte Sitzgruppe auf der Leimbachinsel wurde vor rund zehn Tagen Opfer einer Farbschmiererei. Die Bänke und der Tisch mussten deswegen abgebaut werden. Die Hölzer und die Seitenteile müssen nun im Bauhof gereinigt und neu lasiert werden, bevor die Bank wieder montiert und aufgestellt werden kann. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. Die Stadt hat Anzeige gegen Unbekannt gestellt und bittet Zeugen, sich bei der Polizei in Wiesloch zu melden.

Veröffentlicht am 16. Oktober 2020, 15:28
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=286932 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15