Reilinger Brücke saniert

Reilinger Brücke

Foto: Kreisforstamt Rhein-Neckar-Kreis): Nach erfolgreicher Sanierung erstrahlt die Reilinger Brücke in neuem Glanz.

Sicherer Übergang – Reilinger Brücke saniert

Die Reilinger Brücke,

die den Reilinger Weg über den Hardtbach führt, ist saniert und strahlt in neuem Glanz. Für die zahlreichen Waldbesucher und Radfahrer, die auf dem landesweiten Radweg unterwegs sind, stellt die Reilinger Brücke eine wichtige Verbindung dar. Aufgrund von Beschädigungen konnte sie jedoch jahrelang nur eingeschränkt genutzt werden.

Nach einigen Vorarbeiten im Herbst des vergangenen Jahres hat das Kreisforstamt des Rhein-Neckar-Kreises daher die notwendige Sanierung vorangetrieben. Die alte Brücke wurde abgerissen, die Fundamente ertüchtigt und ein neuer Belag aus heimischem Holz erstellt. Abschließend mussten die Anschlüsse asphaltiert werden. Die Arbeiten wurden allesamt von Firmen aus der direkten Umgebung ausgeführt, was auch ein Zeichen nachhaltigen Wirtschaftens ist.

Die Baukosten beliefen sich auf insgesamt 75.000 Euro und werden komplett vom Waldbesitzer, dem Staatswald Baden-Württemberg, übernommen. Der örtlich zuständige Förster, Achim Freund, freut sich über den erfolgreichen Abschluss der Sanierung: „Als wichtiger Bestandteil der Erholungsfunktion des Waldes kann die Reilinger Brücke nun wieder gefahrlos genutzt werden.“

Quelle: Rhein-Neckar-Kreis
www.rhein-neckar-kreis.de

 

Veröffentlicht am 31. Januar 2015, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=98197 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen