Schluss mit der Verbundgrenze

1 Ticket für VRN und KVV?

(zg) Zu einer Informationsveranstaltung zur Thematik ÖPNV laden die beiden CDU-Kreisverbände Rhein-Neckar und Karlsruhe-Land unter dem Motto “Schluss mit der Verbundgrenze: 1 Ticket für VRN und KVV?” alle Interessierten am Montag, 18. Februar 2013 um 19:00 Uhr in das Audimax der SAP AG (SAP-Allee 27 (Raiffeisenring 37), 68789 St. Leon-Rot) ein.

Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind:

– Karl Klein (Mitglied des Landtags),
– Heribert Rech (Mitglied des Landtags),
– Volkhard Malik (Geschäftsführer Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH / VRN)
– Dr. Walter Casazza (Geschäftsführer Karlsruher Verkehrsverbund GmbH / KVV),
– Landrat Stefan Dallinger (Rhein-Neckar-Kreis) und
– Landrat Dr. Christoph Schnaudigel (Landkreis Karlsruhe).

Eine Diskussion mit Fragen aus dem Publikum schließt sich an. Auch die SAP AG wird kurz vorgestellt.

Quelle: CDU Rhein-Neckar

Veröffentlicht am 13. Februar 2013, 13:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=17623 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen