SAP-Ausstellung zu Metropolink – Urban Art Unlimited

Vorgeschmack auf Urban Art, im Juli auch live in Walldorf

Noch bis zum 15. September präsentiert die am 4. Mai eröffnete SAP-Kunstausstellung „Metropolink – Urban Art Unlimited“ aktuelle Positionen zeitgenössischer Urban Art und Street Art.

Eingeladen hat die SAP einige der wichtigsten Akteure des boomenden Kunstgenres, insgesamt 19 weltweit arbeitende Künstler. Das SAP-Ausstellungsprojekt ist ein Vorgeschmack auf das Metropolink-Festival für urbane Kunst, eine Kunstausstellung im öffentlichen Raum der Metropolregion Rhein-Neckar. Von Heidelberg ausgehend, werden in fünf Kommunen großflächige Hausfassaden gestaltet, darunter auch in Walldorf und St. Leon-Rot. Das Festival überschreitet dabei auch Grenzen und konnte Schwäbisch Hall und Montpellier als Heidelbergs Partnerstadt in Frankreich als Ausstellungsorte gewinnen. International und national bekannte Künstler aus dem Bereich der urbanen Kunst werden diese Arbeiten durchführen und bringen Farbe, Design oder fotorealistische Werke an Hauswände. Die dritte Auflage von Metropolink findet mit einem breitgefächerten Programm vom 23. Juni bis 19. Juli statt, in Walldorf findet die künstlerische Gestaltung einer Hausfassade im Zentrum im Juli statt.

Bei der SAP-Kunstausstellung zeigen 19 Künstler aus sechs Ländern, darunter Smash137, Robert Proch und Sam3, auf zwei Ebenen ihre Kunstwerke. Die Kooperationsausstellung zeigt anhand von Live-Malerei, bearbeiteter Leinwände, Skulpturen oder Visual Art unterschiedliche Facetten und Techniken der gegenwärtigen Street Art und die Transformation von urbaner Kunst in den geschlossenen Raum. Die ausstellenden Künstler gelten als Stars ihrer jeweiligen Kunstrichtung und haben sich bei der Ausstellungseröffnung bei Live-Paintings von den Besuchern über die Schulter schauen lassen. Besucher haben die Möglichkeit, mit Hilfe einer „HoloLens“ Exponate in der Ausstellung sowie interaktive 3D-Projektionen in ihrer direkten Umgebung wahrzunehmen und somit eine völlig neue Ausstellungserfahrung erleben zu können.

Die SAP-Kunstausstellung „Metropolink – Urban Art Unlimited“ findet im Internationalen SAP-Schulungszentrum (Gebäude 5), Dietmar-Hopp-Allee 20 statt. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr.

Ein Werk von Smash137

Stohead setzt hier auf Grün (Repros: SAP SE)

Text: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 9. Mai 2017, 09:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=211011 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12