Sanktionen gegen Russland – wirksame Kriegswaffe?

Digitale Diskussion mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci am 31. August

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci lädt alle Interessierten zur digitalen Diskussionsveranstaltung „Sanktionen gegen Russland – wirksame Kriegswaffe?“ am Mittwoch, den 31. August, um 18:30 Uhr ein.

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine dauert nun schon über ein halbes Jahr. Die Solidarität mit den Ukrainerinnen und Ukrainern ist ungebrochen. Neben Finanzhilfen und der Lieferung von Kriegswaffen unterstützen Deutschland, die EU und weitere Länder den Kampf gegen Putins Russland auch durch Sanktionen. 

Welche konkreten Sanktionen sind das? Sind diese Maßnahmen eine wirksame Kriegswaffe oder nicht? Lässt sich der Krieg durch Sanktionen verkürzen – oder schaden wir uns langfristig selbst?

Diese und weitere Fragen diskutiert Lars Castellucci mit dem Bundestagsabgeordneten und früheren Chef des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, Sebastian Fiedler, sowie der Russland-Forscherin Elisabeth Schimpfössl.

Die Veranstaltung wird im Livestream auf YouTube unter lars-castellucci.de/live übertragen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, im YouTube-Chat mit zu diskutieren.

Bei Fragen zur Veranstaltung können sich Interessierte unter 06222 93 99 506 oder [email protected] im Wahlkreisbüro von Lars Castellucci melden.

Quelle: Prof. Dr. Lars Castellucci MdB

Veröffentlicht am 17. August 2022, 07:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=302884 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen