Rollskisportler Marcel Holzhauer vom Skiclub Wiesloch bei Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Beim letzten Test  vor dem Weltcupfinale in Italien vom 12. – 15. September 2019 war der Rollskiläufer Marcel Holzhauer vom Skiclub Wiesloch erfolgreich.

Die Deutschen Meisterschaften Rollski Flachstrecke galten als letzten Test für das Deutsche Rollski-Weltcupteam und fanden am 08. September  2019  in Leuna statt, Ausrichter der Meisterschaften war die ARGE TSV Leuna/TSG Schkeuditz. Bei gesamt 120 Startern mußte sich Marcel Holzhauer als jüngster Starter in der 14 Mann starken Jugendgruppe U16-U18 behaupten und erreichte mit 6,3 Sekunden Rückstand den 5 Platz. Gelaufen wurde bei den Jugendlichen eine Flachstrecke von 15 Kilometern bei sehr starken Windverhältnissen.

Der Wieslocher Rollskilaufer vom SCW startet gut gerüstet beim anstehenden Weltcup Finale in Italien.

Veröffentlicht am 12. September 2019, 09:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=273547 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12