Bleiben Sie informiert  /  Montag, 04. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Räum- und Streupflicht beachten

4. Dezember 2012 | Allgemeines, Das Neueste

(zg) Die Straßenanlieger sind verpflichtet, innerhalb der geschlossenen Ortslage und Ortsdurchfahrten, die Gehwege nach Maßgabe der Räum- und Streupflicht-Satzung vom 6. Dezember 1989 bei Schneehäufungen zu räumen sowie bei Schnee- und Eisglätte zu streuen.

Straßenanlieger sind die Eigentümer und Besitzer (z.B. Mieter, Erbbauberechtigte und Pächter) von Grundstücken. Die Räumpflicht besteht für die gesamte Breite des angrenzenden Grundstückes.

Die Gehwege müssen werktags bis 7 Uhr, an Sonn- und Feiertagen bis 9 Uhr, geräumt und gestreut sein. Wenn nach diesem Zeitpunkt erneut Schnee fällt oder Schnee- bzw. Eisglätte auftritt, ist bei  Bedarf wiederum zu räumen und zu streuen. Diese Pflicht endet um 21 Uhr.

Die Fußgängerbereiche Obere und Untere Hauptstraße gelten in ihrer vollen Breite als Gehwege. Zur Beseitigung von Eis und Schnee dürfen keine schädlichen Chemikalien angewendet werden, sondern nur abstumpfendes Material, wie Sand, Splitt oder Asche.

Ein Gemisch aus Streusalz und Sand oder Splitt ist nur in besonders begründeten klimatischen Ausnahmefällen zu verwenden, wenn nicht mit anderen Mitteln und zumutbaren Aufwand die Glätte ausreichend beseitigt werden kann.

Streugranulat kann kostenlos aus dem Container beim Bauhof entnom-men werden.

Die Räum- und Streupflichtsatzung ist unter www.wiesloch.de nachzulesen.

Quelle: Stadt Wiesloch

Das könnte Sie auch interessieren…

Walldorf: Nacht der Ausbildung findet am 8. März 2024 statt

Wer eine gute Ausbildung sucht, ist hier bestens aufgehoben Am Freitag, 8. März, findet von 17 bis 21 Uhr die 13. Ausgabe der Walldorfer Nacht der Ausbildung statt. 32 Unternehmen und Institutionen stellen sich und ihre über 90 Ausbildungs- und Studiengänge vor. In...

Innenstadt Walldorf wurde einem „Qualitäts-Check“ unterzogen

Für mehr Lebensqualität in der Ortsmitte Die Schaffung von 500 lebendigen und verkehrsberuhigten Ortsmitten in Baden-Württemberg bis 2030 ist als wichtiger Baustein zur Verkehrswende ein zentrales Ziel des Ministeriums für Verkehr. Ein Baustein soll die...

Info-Veranstaltung zur kommunalen Wärmeplanung

Die Stadt Walldorf lädt auf Mittwoch, 6. März, 17.30 Uhr, zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung in der Astoria-Halle ein, in der es um die kommunale Wärmeplanung geht. Die Stadt lässt einen kommunalen Wärmeplan erstellen, um die Wärmeversorgung von Gebäuden...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive