Programm zum “Tag der offenen Sauna” am 12.12. im AQWA

Nach ca. einem Jahr Bauzeit kann am 12. Dezember die Sauna-Erweiterung mit Salzlounge und Rasulbad eingeweiht werden (wir berichteten).
Das Programm für diesen Tag sieht wie folgt aus:
• 12.00-17.00 Besichtigung der Sauna-Anlage und Sauna-Erweiterung
• 12.00-12.30 Musikalische Unterhaltung von Olli Roth
• 13.00-13.30 Vortag „Tief Durchatmen“ Gesundheitsaspekte einer Salzlounge von Carlos Scherer – Leitender Physiotherapeut – Praxis Scherer GbR
• 14.00-14.30 Musikalische Unterhaltung von Olli Roth
• 15.00-15.30 Vortrag „Aromatherapie bei Atemwegserkrankungen“ von Dietmar Sommer – Inhaber Stadt-Apotheke Walldorf
• 16.00-16.30 Musikalische Unterhaltung von Olli Roth
• 17.00 Ende
Auch an das leibliche Wohl ist gedacht. Das Eröffnungsmenü beinhaltet
• 2erlei Quiche an Salatbouquet
• Linzer Törtchen
• Saft 0.2 l nach Wahl oder 0,5 l Wasser
• 9,50 Euro

P1050081

Foto: BBinz

Für alle, die sich nicht so recht etwas vorstellen können unter einer Salzlounge und einem Rasulbad, erklärt das AQWA die Anwendungen:
Eine Salzlounge ist ein Raum, dessen Wände mit Salz bzw. Salzsteinen verkleidet ist.
Durch die mit Salz verkleideten Wände und die Solevernebelung in unserer Salzlounge entsteht im Raum eine besonders salzhaltige Luft, die extrem gut für die Atemwege und die Haut ist. So soll der Effekt, der durch das Einatmen der solehaltigen Luft während einer ca. 45 Minuten dauernden Sitzung entsteht, angeblich einem mehrtägigen Aufenthalt am Meer entsprechen. In unserer Salzlounge befinden sich Liegestühle, damit man entspannt und in ruhiger Umgebung die Luft einatmen kann. Damit diese Anwendung ihre volle Wirkung entfaltet, sollte man wenigstens 6 – 8 Sitzungen in regelmäßigen Abständen haben.
Das Rasulbad steht als Begriff für eine Reinigungszeremonie.
In unserem Rasulbad werden verschiedene Erdschlämme durch persönliches oder auch gegenseitiges Einreiben auf die Haut aufgetragen. Mit dem ersten Dampfschub beginnt die langsame Erwärmung des Raumes, kombiniert mit einem Ansteigen der Luftfeuchtigkeit (Temperaturen von 38° C ansteigend bis 42° C). Die inzwischen leicht angetrockneten Schlämme werden mit ansteigender Luftfeuchtigkeit wieder cremig, ein angenehmes Prickeln entsteht auf der Haut. Wenn man den Schlamm jetzt leicht einreibt, werden verkrustete Cremereste und teilweise abgestorbene Zellen der oberen Hautschicht entfernt – ähnlich einem Peeling.
Für das Rasul und die Salzlounge ist eine vorherige Terminvereinbarung unbedingt notwendig.
Der Preis für die Salzlounge für eine Sitzung (ca. 45 Minuten) beträgt 9 € für Erwachsene und 6 € für Kinder. Der Eintritt ist unabhängig von einem Saunabesuch.
Das Rasulbad können nur Saunakartenbesitzer bzw. Saunagäste benutzen. Sie zahlen zusätzlich pro Anwendung (15 Minuten) lediglich 3 € für den Rasulschlamm; weitere Kosten entstehen nicht.
Aufgrund der Mehrwertsteuererhöhung zum Juli 2015 auf Sauna-Besuche erhöhen sich nach der Beendigung der Baumaßnahmen, also mit Eröffnung der Salzlounge, die Sauna-Preise. Die Eintrittspreise für Hallenbad und Sauna finden Sie unter www.aqwa-walldorf.de.

Textquelle: AQWA Walldorf

P1130616

Foto: BBinz

Veröffentlicht am 4. Dezember 2015, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=149430 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen