Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 12. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Polizeibericht vom 20.09.12

21. September 2012 | Allgemeines, Das Neueste

Unfallflucht

(pol) Rauenberg: Wegen Unfallflucht ermittelt die Polizei. Ein bislang nicht ermittelter Autofahrer streifte in der Nacht zum Mittwoch den ordnungsgemäß in der Landfriedstraße Nr. 11 abgestellten VW Transporter. Trotz des Sachschadens von 5.000 Euro kümmerte sich der Verursacher nicht um die Angelegenheit und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Geschädigte hatte ihren Wagen am Dienstag gg. 18.30 Uhr geparkt und am Mittwochmorgen kurz nach 08 Uhr die Beschädigungen festgestellt. Hinweise zum Flüchtigen nimmt das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0, entgegen.

 

Noch eine Unfallflucht … der Verursacher wurde ermittelt

Dielheim: Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte eine Unfallflucht vom Mittwoch rasch geklärt werden. Der zunächst unbekannte Autofahrer streifte beim Durchfahren der Horrenberger Straße einen am Fahrbahnrand abgestellten BMW im Bereich des Außenspiegels. Nach Angaben der Reparaturwerkstatt beträgt der Schaden rund 400 Euro. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle.

Ein Zeuge hatte aber den Unfall beobachtet. Er informierte die Geschädigte, die wiederum die Polizei einschaltete. Im Zuge der Ermittlungen konnte der Verursacher – ein 22-Jähriger Wieslocher – ermittelt werden. An seinem Auto konnten ebenfalls entsprechende Beschädigungen festgestellt werden. Er sieht einer Strafanzeige entgegen.

 

… und eine weitere

Wiesloch: Wegen Unfallflucht ermittelt das Polizeirevier Wiesloch gegen einen bislang unbekannten Autofahrer. Der Gesuchte hatte kurz vor 17 Uhr in der Schwetzinger Straße 99 beim Vorbeifahren einen geparkten roten Ford Escort gestreift und war einfach weitergefahren. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 1.000 Euro.

Den Ermittlungen zufolge dürfte es sich bei dem Unfall verursachenden Fahrzeug um einen Opel Astra, Typ C, möglicherweise in roter Farbe handeln. Hinweise zum Unfallhergang und dem gesuchten Fahrzeug nimmt das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren…

Wiesloch – Junge Radfahrerin von Pkw erfasst

Am Donnerstag befuhr eine 79-jährige Suzuki-Fahrerin gegen 11:30 Uhr die Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt. Am Kreisverkehr in Höhe der Luisenstraße fuhr sie in diesen ein und übersah hierbei eine 18-jährige Radfahrerin, die sich bereits im Kreisverkehr befand....

Vorsicht vor Wildunfällen

  Die Stadt Walldorf informiert: Alle zwei Minuten ereignen sich nach einem Bericht des ADAC rein rechnerisch in Deutschland Wildunfälle, also Unfälle, bei denen an einem Fahrzeug Schäden durch Ausweichen oder den Zusammenstoß mit einem Tier entstehen. Und nach...

Schüler des Gymnasiums nehmen Spende der Steuerungsgruppe Fairtrade entgegen

  Geld kommt Schulprojekt in Namibia zu Gute Wirtschaftsförderin Susanne Nisius und Mitarbeiterin Sandra Seitz haben im Namen der Steuerungsgruppe Fairtrade einen Scheck an Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums überreicht, die sich in der AG des Fairen Handels...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive