Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 23. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Fast ein Dutzend Anrufe falscher Polizeibeamter – Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit

22. Oktober 2018 | #Polizei, Das Neueste

Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Sonntagabend meldeten sich einige Bürgerinnen aus den Revierbereichen Sinsheim, Neckargemünd sowie Wiesloch, die Anrufe von sog. “falschen Polizeibeamten” erhalten haben.

In den Telefonaten warnten die “Polizisten” die Kontaktierten zum einen vor dem Herumtreiben einer rumänischen/bulgarischen Einbrecherbande und wiesen sie daraufhin, Türen und Fenster geschlossen zu halten, zum anderen gaben sie die Festnahme von Einbrechern vor, die Notizen mit den nun Angerufenen mitgeführt hätten.

Die Bürgerinnen, auffallend ist, dass alle Frauen denselben Vornamen trugen, reagierten jedoch korrekt, ließen sich nicht weiter in ein Gespräch verwickeln und beendeten die Telefonate. Zu Schäden kam es nicht. Die teilweise angezeigten Rufnummern auf dem Display – 07261/1110 – übermittelten die Angerufenen der Polizei.

Registriert wurden die Telefonate in den Gemeinden Gaiberg, Bammental, Zuzenhausen sowie in den Städten Neckargemünd, Neckarbischofsheim und Wiesloch.

Die Polizei gibt folgende Ratschläge:

 - Hinterfragen Sie stets kritisch und versichern Sie sich, mit wem Sie es zu tun haben - Geben Sie niemals Auskünfte über Besitz-/Vermögensverhältnisse - Vereinbaren Sie keine Treffen oder geben Geld an Unbekannte - Beenden Sie die Gespräche umgehend und alarmieren die Polizei - Bei Anrufen der Polizei erscheint nie die 110 - Prüfen Sie ihren Eintrag im Telefonbuch, lassen sie ggfs. ihren Vornamen entfernen 

Auf die Möglichkeit einer kostenfreien Beratung durch die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Mannheim, Tel.: 0621/174-1212 wird zudem hingewiesen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren…

„Ab in den Wald“: Das Kreisforstamt bietet im Juni wieder interessante Veranstaltungen

„Ab in den Wald“: Das Kreisforstamt bietet im Juni wieder interessante Veranstaltungen in Neckargemünd, Schönbrunn und Wiesloch an Sommerliche Temperaturen locken nach draußen, und so gibt es in den nächsten Wochen viele spannende Veranstaltungen des Kreisforstamtes...

Auszeichnung von ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern

Jetzt Meldungen abgeben! - Auch junge Menschen können vorgeschlagen werden Kennen auch Sie Menschen aus Ihrem persönlichen Umfeld, aus Vereinen, Kirche, Organisationen, der Nachbarschaft, oder anderen Projekten, die sich schon lange ehrenamtlich engagieren? Dann...

Gaiberg – LKW-Manöver führt zu Unfall mit zwei Verletzten

Gaiberg - Unfall auf dem Gaiberger Weg Donnerstagvormittag kam es gegen 07:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Gaiberger Weg. Ein LKW mit Anhänger fuhr auf dem Gaiberger Weg, K 4161, von Gaiberg kommend in Fahrtrichtung Heidelberg. Für einen Abbiegevorgang auf...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive