Pokalsensation perfekt

Der FC-Astoria Walldorf hat im Viertelfinale des BFV-Pokal den Drittligisten SV Waldhof Mannheim aus dem Wettbewerb gekegelt. Mit 2:1 siegte die Mannschaft von Matthias Born und drehte dabei sogar einen Rückstand gegen den Favoriten. Die Walldorfer Treffer zum verdienten Weiterkommen erzielten Niklas Antlitz und Emilian Lässig.

Fussball. Pokal Viertelfinale. FCA Walldorf – SV Waldhof Mannheim. Jubel zum 2:1 Sieg der Walldorfer. Emilian Laessig (FCA Walldorf) macht das 2:1 fuer Walldorf. 27.09.2022 – Jan A. Pfeifer – 01726290959

Gut 1.000 Zuschauer sorgten für eine tolle Kulisse im Walldorfer Dietmar-Hopp-Sportpark. Die Partie begann mit dominanten Gästen, die Ball und Gegner zunächst laufen ließen. Fast folgerichtig ging Mannheim dann auch in Führung, auf Zuspiel vom ehemaligen Heidenheimer Marc Schnatterer markierte Dominik Kother die frühe 1:0-Gästeführung (7.). Auch danach blieb der Waldhof spielbestimmend und schien alles unter Kontrolle zu haben. In der 27. Minute vereitelte FCA-Keeper Luis Idjakovic mit einer Monsterparade gegen Berkan Taz einen höheren Rückstand. Mehr oder weniger aus dem Nichts heraus gelang dem FCA der 1:1-Ausgleich, eine Flanke von Henry Crosthwaite köpfte Antlitz am langen Pfosten ins Walldorfer Glück (31.). Fortan war die Partie auf Augenhöhe und ein Klassenunterschied war nicht mehr zu erkennen.

Der zweite Abschnitt war von viel Leidenschaft geprägt, es entwickelte sich ein typischer Pokalabend, die Stadionbesucher, die es mit dem FCA hielten, kamen voll auf ihre Kosten. In der 58. Minute rettete Max Müller in höchster Not gegen den kurz zuvor eingewechselten Daniel Keita-Ruel, auf der Gegenseite flog Crosthwaite an einer Flanke von Tim Fahrenholz vorbei (61.). In der Schlussphase spielten beide Mannschaften auf Sieg, um eine vermeintliche Verlängerung zu vermeiden, in der 78. Minute klärte Max Müller einen Taz-Schuss auf der Linie für den bereits geschlagenen Idjakovic. Kurz darauf hatte der FCA die Gelegenheit durch Antlitz, dessen Schuss aus kurzer Distanz wurde jedoch von Julian Riedel entscheidend abgefälscht (81.). Fünf Minuten vor Schluss brachte Lässig seine Farben mit einem Tor der Marke „Tor des Monats“ erstmals in Führung, der Underdog führte 2:1 (85.). Aus unerklärlichen Gründen ließ Schiri Forster sechs Minuten nachspielen, zu keinem Zeitpunkt der zweiten Halbzeit spielte der FC-Astoria auf Zeit, der Waldhof spielte sowieso nicht auf Zeit. Mit ein wenig Glück und Geschick rettete die Born-Elf die knappe, aber verdiente Führung über die Zeit und machte somit die Pokalsensation an diesem Abend endgültig perfekt.

Stimmen zum Spiel:

Matthias Born: „Es war ein verdienter Sieg, es ist natürlich eine Überraschung, aber im Pokal kommen solche Ergebnisse immer wieder zustande. Wir haben bis zur 20. Minute nicht stattgefunden, mussten uns nach dem 0:1 auch erst einmal Schütteln, Fußball ist aber Kopfsache und wir sind stark zurückgekommen.“

Emilian Lässig: „Der Sieg fühlt sich super an, nach zuletzt weniger guten Spielen war das heute ein toller Pokalabend. Wir haben uns über gewonnene Zweikämpfe und gute Ballstafetten in das Spiel gearbeitet und der Glaube an eine Überraschung wurde jede Minute größer.“  

Ausblick:

Der FC-Astoria Walldorf zieht durch den 2:1-Sieg über den SVW in das Halbfinale des BFV-Pokals ein. Dort stehen bereits die Verbandsligisten Zuzenhausen und Mühlhausen. Im letzten Viertelfinale stehen sich noch die Oberligisten Pforzheim und Mutschelbach gegenüber. In der Liga geht es für den FCA am Samstag (1. Okt.) weiter, dann empfängt man den KSV Hessen Kassel in der Astorstadt.

Tore: 0:1 (7.) Kother, 1:1 (31.) Antlitz, 2:1 (85.) Lässig

FCA Walldorf: Idjakovic – Goß, Hauk, Max Müller, Mario Müller (72. Gibs) – Lässig, Politakis (83. Erbe), Crosthwaite (88. Calhanoglu), Fahrenholz (75. Becker), Waack – Antlitz

SV Waldhof Mannheim: Behrens – Dörfler, Riedel, Seegert, Rossipal (70. Ekincier) – Wagner, Bahn, Schnatterer (56. Lebeau), Kother (67. Martinovic) – Taz, Sohm (56. Keita-Ruel)

Schiedsrichter: Mika Forster (Oberderdingen)

Zuschauer: 1.028

Quelle: FCA

Veröffentlicht am 28. September 2022, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=304632 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen