„PhysioCarré“ – Praxis Schwarz in neuen Räumen

Am 23. Februar 2019 konnten Rita Schwarz und ihre Tochter Daniela Schwarz die neue Praxis für Physiotherapie/Krankengymnastik in der Bahnhofstraße 30 – dem AstoriaCarré – mit einem „Tag der offenen Tür“ feiern.

„Dies ist der dritte Umzug der Praxis“, sagte Rita Schwarz. Die Praxis besteht seit 40 Jahren, davon 10 Jahre in den Räumen über der Volksbank und 30 Jahre in der Bahnhofstraße 18.

Rita Schwarz freut sich, nun eine Gemeinschaftspraxis mit ihrer Tochter Daniela zu führen, die zusätzlich seit sieben Jahren die Praxis PhysioAktiv in Leimen betreibt.
Mutter und Tochter, aber auch die zahlreichen Mitarbeiter, fühlen sich sehr wohl im neuen Gebäude AstoriaCarré und haben die Praxis deshalb auch PhysioCarré getauft.
Es werden weiterhin Behandlungen in fast allen Gebieten der Physiotherapie angeboten.

Frau Bürgermeisterin Staab hat zu diesem Anlass ebenfalls gratuliert und ein Präsent der Stadt Walldorf überreicht (daneben v. l. Rita Schwarz, Daniela Schwarz und Walter Schwarz).

Rita Schwarz hat auch speziell für Kinder ausgestattete Behandlungsräume.

Text: Rita Schwarz
Fotos: BBinz

Veröffentlicht am 25. Februar 2019, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=262047 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.10