“Nur Bilder” – Neue Ausstellung in der Galerie Alte Apotheke

Die erste Ausstellung des Walldorfer Kunstvereins nach den Sommerferien zeigt Bilder von Karin Gelse-Voigt, die aus Stoffresten hergestellt sind.

Die Künstlerin studierte Kunstwissenschaft in Mannheim und war acht Jahre künstlerische Leiterin des Kunstvereins Leimen. Die Motive für ihre Bilder findet sie in Fotos, Zitaten oder Textpassagen aus der Literatur.

Die Vernissage findet am Freitag, 2. September, um 19 Uhr in der Galerie Alte Apotheke, Hauptstr. 47, Walldorf, statt.

Franziska Morgner-Fanderl führt in die Ausstellung ein und Anna Lene Blaschke wird sie mit Gitarre und Gesang musikalisch umrahmen.

Die Ausstellung läuft bis 3.Oktober und ist sonn- und feiertags von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Text und Flyer: Kunst für Walldorf e. V.

 

Veröffentlicht am 29. August 2022, 16:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=303242 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen