Neue Zahnärzte fühlen sich in Walldorf wohl

Bürgermeister Matthias Renschler heißt Niaz Alavi und Sahar Niederreiter willkommen

Bereits seit Anfang vergangenen Jahres haben Niaz Alavi, Zahnarzt mit Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie, und die Zahnärztin Sahar Niederreiter die Räumlichkeiten der vorherigen Zahnarztpraxen in der Bahnhofstraße 13 bezogen. Die beiden Geschwister führen jeweils ihre Praxen nun als Praxisgemeinschaft.

Dr. Hermann Middendorf ist nach der Übergabe seiner zahnärztlichen Praxis in der Praxis Sahar Niederreiter tätig. Die Kieferorthopädin Dr. Karin Middendorf arbeitet in der Praxis von Niaz Alavi. Insgesamt sind 14 Mitarbeitende in der Praxisgemeinschaft beschäftigt.

 

 

Bürgermeister Matthias Renschler stattete dieser Tage den beiden Medizinern einen Besuch ab, um sie auch ganz offiziell in Walldorf willkommen zu heißen. Der Bürgermeister zeigte sich bei einem Rundgang beeindruckt von den renovierten Räumlichkeiten, die er als „freundlich und hell“ bezeichnete. Außerdem freute er sich, dass Niaz Alavi und Sahar Niederreiter selbst ausbilden. „Wir fühlen uns hier sehr wohl“, wie die beiden Ärzte betonten.
Bürgermeister Matthias Renschler wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute und überreichte Blumen sowie eine städtische Uhr als Willkommenspräsente.

Text: Stadt Walldorf
Foto: Pfeifer

 

Veröffentlicht am 26. Juni 2022, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=300949 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen