Neu im Session: Negroamaro – Café und Ristorante mit apulischer Note

Neben den Instrumenten und dem Equipment, die Musikerherzen höher schlagen lassen, hat das „Session“ am Bahnhof Wiesloch-Walldorf seit Anfang März noch einen weiteren Anziehungspunkt – das „Negroamaro“.

Namensgeber für das an der mediterranen Küche orientierte Café und Restaurant ist der apulische Rotwein „Negroamaro“. Der Geschäftsführer Rion Tharmathas und sein Geschäftspartner Saverio Colella kennen das Weingut „Cantina Paololeo“ im fernen San Donaci persönlich und sind von der von Weinexperten bestätigten Qualität des Primitivo überzeugt. Wie sie Bürgermeisterin Christiane Staab und Wirtschaftsförderin Susanne Nisius bei deren Besuch erklärten, legen auch sie größten Wert auf Qualität und Service.
Das „Negroamaro“ lässt vom Frühstück über „Kleinigkeiten“ bis zu Pasta-, Fleisch- und Fischgerichten sowie Desserts kaum einen Wunsch offen. Der Steinofen, in dem authentische Pizzen gebacken werden, dürfte in Kürze auch einsatzbereit sein. Ab 10 Uhr kann man sich im freundlich und klar gestalteten „Negroamaro“ mit einem Cappuccino und Cornetti oder auch mehr für den Tag stärken. Zur Mittagszeit gibt es für die Mittagspause vier Gerichte zur Auswahl und am Abend kann man nach einem Aperitif den ersten Appetit mit Antipasti stillen und danach Caramelle, Paccheri oder Pappardelle in Negroamaro probieren. Auch Kaninchen und Fisch sind unter anderem auf der sorgfältig zusammengestellten Speisekarte zu finden. Saverio Colella und Rion Tharmathas bringen Gastronomieerfahrung mit aus dem „Il Sogno“ in Heidelberg-Ziegelhausen, das Colellas Bruder weiterhin führt.

In einem Restaurant im „Session“ wird Musik immer eine Rolle spielen, doch im „Negroamaro“ wird Live-Musik eher im Hintergrund für ein angenehmes Ambiente sorgen und nicht im Vordergrund stehen. Ob an den elegant gedeckten Tischen am Fenster oder auf den gemütlichen roten Bänken, man soll sich überall in Ruhe unterhalten können und sich nach einem angenehmen Aufenthalt vielleicht ein „Duetto di Cioccolata“ gönnen, in der warmen Jahreszeit auch gerne auf der Terrasse. Auch Catering für Feste bieten die Gastronomen an und das Restaurant kann für Feiern gebucht werden.

Negroamaro, Wiesenstraße 4, Tel. (0 62 27) 60 31 02 70
Öffnungszeiten: Mo.  bis Sa., 10 bis 23 Uhr

Einen guten Start und viel Erfolg wünschten Bürgermeisterin Christiane Staab (li.) und Wirtschaftsförderin Susanne Nisius den Geschäftsführern Saverio Colella (li.) und Rion Thormatas

Text: Stadt Walldorf
Foto: Pfeifer

 

Veröffentlicht am 15. April 2019, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=264919 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10