Musik und Kreistänze in der Kirche am PZN

…am 8. Dezember 2018, 18.00 Uhr

Nach dem gelungenen Start an Erntedank wird ein eher ungewohntes Projekt in der Kirche des PZN fortgesetzt: ein weiterer Gottesdienst mit Kreistänzen und Musik.

Wir laden dazu ein, sich in den Kreis der Tanzenden einzureihen. Marianne Früh, Tanzpädagogin, wird Tänze zum Mittanzen anleiten, musikalisch begleitet von der Musikerin Susanne Bohn. Es sind Tänze mit sehr einfachen Schrittfolgen. Es braucht also keine Vorkenntnisse, um mitmachen zu können. Und wenn nicht jeder Schritt sitzt: auch das gehört dazu wie im realen Leben auch.

Es geht um die Freude an der Bewegung und nicht darum, etwas „Gelungenes“ vorzuführen. Selbstverständlich steht es den Anwesenden offen sitzen zu bleiben, während die anderen tanzen. Vielleicht bewegt sie dann allein das Zusehen.

Und wer weiß: vielleicht verlockt dann der zweite oder dritte Tanz dazu, sich doch noch in den Kreis der Tanzenden einzureihen.

Veröffentlicht am 5. Dezember 2018, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=258621 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9