„Murder in Blackby“ bei den „Walldorfer Musiktagen“ am 29.09.

„Stagnation macht meinen Geist rebellisch! Geben Sie mir Probleme, geben Sie mir Arbeit!“ – Dies rief schon Sherlock Holmes aus, der große Detektiv und Denker. 

Er hätte als herausragender Vertreter seiner Gattung, noch dazu versehen mit philosophischer Weisheit, Witz und Sarkasmus, bestens in die Reihe der Dichter und Denker gepasst, der sich die diesjährigen „Walldorfer Musiktage“ widmen.
Im temporeichen Krimi-Musical „Murder in Blackby“, das die Musical-Arbeitsgemeinschaft des Gymnasiums Walldorf in diesem Jahr am Samstag, 29. September, ab 18 Uhr im Katholischen Pfarrsaal bei den Musiktagen präsentieren wird, ruft ein Mord im idyllischen englischen Dorf Blackby zwar keinen Sherlock Holmes auf den Plan, doch es ermittelt der pfiffige Inspektor Cleversmart und begibt sich mit dem begriffsstutzigen Dorfpolizisten O’Spelly auf die Suche nach dem Mörder des machtgierigen Mister Ruthless. Mit viel Sprachwitz, Musikbegeisterung und großer Spielfreude nehmen die Schülerinnen und Schüler der Musical-AG gemeinsam mit der Band des Gymnasiums mit Lehrerin Liv Albrecht am Klavier und unterstützt von der Technik-AG das Publikum mit auf ihre höchst amüsanten Ermittlungen.

Das Musical ist gemeinsam mit den Lehrkräften Anita Teichmann (Regie, Choreographie und musikalische Leitung), Antje Hinrichs (Textbuch und Regie), Anna Klingmann (Komposition) und Natalie Haas (Choreographie) entstanden. Dank der Live-Übertragungen und –Kommentare von Astor-TV werden die englischen Dialoge und Songs übersetzt und leicht verständlich sein.
Der Eintritt zu dem Musical ist frei.

Ganz Blackby ist in Aufruhr und macht sich singend und tanzend auf die Suche nach dem Mörder (Foto: Gymnasium Walldorf)

Text: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 12. September 2018, 13:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=252822 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12