Mit dem SAP Sinfonieorchester beschwingt ins neue Jahr 2023

Der Förderverein Hospiz Agape lädt herzlich ein zum Neujahrskonzert mit dem SAP Sinfonieorchester am Sonntag, 15. Januar 2023, 19 Uhr, in der Astoria-Halle Walldorf.

Gibt es eine schönere Art, als das neue Jahr mit bekannten Walzer- und Polka-Klängen nachträglich zu begrüßen ?
Schon traditionell möchte der Förderverein Hospiz Agape dies im Verbund mit dem SAP-Sinfonieorchester unter der musikalischen Leitung von  Martin Spahr und vielen Musikbegeisterten tun. Dabei werden mit Sicherheit bekannte Melodien zu hören sein, die fast zwangsweise zu guter Laune und Mitklatschen führen. Das Orchester mit 50 Musikerinnen und Musikern wird wie immer meisterhaft und beschwingt aufspielen.

Gemeinsam mit den Akteuren freut sich auch der Förderverein des Hospiz Agape auf viele Besucherinnen und Besucher.

Die Halle wird ab 18.00 Uhr geöffnet sein. Der Förderverein bietet ab dieser Zeit auch Getränke an.

Der Eintritt ist frei. Über Spenden zugunsten des Hospiz Agape freut sich der Förderverein.

Hinweise finden Sie auch auf der Homepage des Orchesters (www.sap-sinfonieorchester.de) und des Fördervereins (www.hospiz-agape.de/foerderverein).

 

Textquelle: Förderverein Hospiz Agape e. V.

 

(Foto: BBinz)

 

 

 

Veröffentlicht am 14. Dezember 2022, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=307115 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen