Mit 23 Spielern ins achttägige Türkei-Trainingslager

Sandhausen/Antalya (simzg). Früh aus den Federn heisst am Dienstag für den Tross des Zweitligisten SV Sandhausen, um ins achttägige Trainingslager nach Antalya zu kommen. Das Flugzeug hebt nämlich bereits um 6.15 Uhr in Frankfurt ab, während der Heimflug am späten Nachmittag des 15. August erfolgen wird. Insgesamt 23 des 26 Akteure umfassenden derzeitigen SV-Kaders werden in der Türkei dabei sein. „Beim Hallenturnier in der SAP-Arena gab es keine Verletzten, sodass in Antalya nur Regis Dorn, Ole Kittner und Kim Falkenberg fehlen werden“, wie Trainer Hans- Jürgen erklärt. Trotz  noch vorhandener Blessuren werden somit auch Sören Halfar und Simon Tüting. Boysen: „Wir wollen in der Türkei in jeder Beziehung die Weichen für eine erfolgreiche Rückserie stellen und deshalb fehlen nur noch die Langzeitverletzten, auch wenn der eine oder andere nicht von Anfang an das komplette Programm mitmachen kann. Jeder muss sich aber unter anderem auch die Spielphilosophie und die taktische Ausrichtung verinnerlichen. Nur gemeinsam werden wir stark“.

Während dem Aufenthalt in Antalya gibt es auch zwei Testbegegnungen. Am 10. Januar (15 Uhr) ist Drittligist 1.FC Heidenheim der Gegner und das zweite Mal tritt der SV Sandhausen am 13. Januar ebenfalls um 15 Uhr gegen den Meister aus Kasachstan, Schachtjor Qaraghandy, jeweils im WOW-Fußballcenter an. Die Kasachen waren in dieser Saison der einzige Teilnehmer ihres Landes an der Champions-League.

Veröffentlicht am 9. Januar 2013, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=15309 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen