Mehr Sicherheit durch hochmoderne Gadgets – diese Geräte haben es in sich

Sicherheit ist eines der Grundbedürfnisse der Menschen. Sie zu gewährleisten, ist daher eine von vielen Aufgaben der Digitalisierung. Bereits jetzt ist klar erkennbar, dass Unternehmen die Sicherheitsbranche nicht vernachlässigen. In den letzten Jahren sind einige neue Geräte auf den Markt gekommen, die maßgeblich zu unserer Sicherheit beitragen. Lediglich bei der Sicherheit von Waffen gibt es bisweilen noch einen starken Entwicklungsbedarf. Das hängt allerdings auch mit der Gesetzeslage einiger Länder zusammen. Doch damit wollen wir uns nicht näher befassen. Stattdessen sollten wir uns lieber einige hochmoderne Gadgets anschauen, die Ihnen ein sicheres Leben ermöglichen. Eventuell gibt es auch ein Gerät, das Sie gebrauchen können.

LightCam Glühbirne

Eigentlich kaum vorstellbar, dass eine Glühbirne maßgeblich zur Sicherheit beitragen kann. Bei der LightCam ist das aber definitiv der Fall. Denn es handelt sich keineswegs um eine handelsübliche Glühbirne. Das Gadget verfügt über eine integrierte Überwachungskamera. Diese können Sie einfach per App mit Ihrem Smartphone verbinden. Wer seinen kompletten Wohnraum mit LightCam Glühbirnen ausstattet, hat immer alles im Blick. Der große Vorteil der Glühbirnen ist die Tatsache, dass sie kaum als Überwachungskameras erkennbar sind. Die meisten Menschen halten sie für gewöhnliche Glühbirnen. Einbrecher können dadurch leicht von der Polizei überrascht werden. Vorausgesetzt natürlich, dass Sie gelegentlich auf Ihr Smartphone schauen. Die LightCam verfügt übrigens auch über einen Nachtmodus und ist in der Lage HD-Aufnahmen zu machen.

BlinkLight Fahrradlicht

Fahrradfahrer sind im Straßenverkehr besonders gefährdet, da sie praktisch keinen Schutz haben. Das ist auch einer der Gründe, weswegen Zusammenstöße oft fatale Folgen haben. Hier setzt das BlinkLight Fahrradlicht an. Es reduziert das Risiko von schweren Verletzungen. Im Gegensatz zu einem klassischen Fahrradlicht wird BlinkLight ähnlich wie ein Gürtel getragen. Es handelt sich nämlich um einen LED-Streifen. Ziel des Fahrradlichts ist, dass es aus jedem Winkel gesehen werden kann. Das Licht ist sowohl für Fahrten am Tag als auch in der Nacht ausgelegt. Es erregt die Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmer, ohne diese in ihrer Fahrweise zu beeinträchtigen. Neben einer Blinkfunktion verfügt BlinkLight auch über ein Bremslicht. Außerdem hat es eine Leuchtdauer von bis zu vier Stunden.

Sharkbanz Armband

Das Risiko einer Haiattacke ist zugegebenermaßen nicht sehr hoch. Dennoch gibt es einige Gruppen, die erhöhte Vorsicht walten lassen sollten. Dazu gehören vor allem Wassersportler, welche sich oft in Haigebieten aufhalten. Vor allem Surfer werden von Haien gerne als Beute wahrgenommen, da sie diese mit Robben verwechseln. Doch auch Badegäste sind nicht gänzlich vor einer Haiattacke sicher. Mit dem Sharkbanz Armband lässt sich das Risiko jedoch stark reduzieren. Die Wahrscheinlichkeit eines Haiangriffs tendiert bei Trägern praktisch gegen Null. Entwickelt wurde das Armband von amerikanischen Wissenschaftlern. Das Prinzip ist recht einfach. Haie nutzen nicht nur ihre Augen zum Sehen, sondern auch Elektrorezeptoren. Diese Rezeptoren werden durch die magnetische Strahlung des Armbands gestört. Das führt zu einer Reizüberflutung, was für den Hai sehr unangenehm ist. Infolgedessen macht er sich schnell davon. Das Sharkbanz Armband wurde bereits an zahlreichen Haiarten getestet. Es ist also durchaus wirksam. Ein gewisses Restrisiko bleibt aber natürlich immer bestehen. Gerade dann, wenn Sie die Haie reizen sollten.

Veröffentlicht am 30. Oktober 2019, 20:08
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=276179 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen