Martinszug in Walldorf

P1070201Zum Martinszug in Walldorf trafen sich am 11.11.2014 viele Kinder mit ihren Eltern und ihren bunten, meist selbst gebastelten Laternen am Astorhaus.
(bb) Dort führte die Theater-AG der Waldschule Walldorf die Martinslegende auf; in diesem Jahr waren es nur Zweitklässler mit einer etwas abgewandelten Geschichte. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Musikverein Stadtkapelle Walldorf.
Danach setzte sich der Zug der Laternenkinder unter den Klängen des Blasorchesters Walldorf und der Stadtkapelle Richtung Hauptstraße und Marktplatz in Bewegung.
Leider verunglückte der den Zug anführende St. Martin mit seinem Pferd auf der Ringstraße (s. hierzu auch den Polizeibericht unter https://www.wiwa-lokal.de/?p=89203), so dass der Zug umgeleitet werden musste.

Die Fackelträger der Freiwilligen Feuerwehr Walldorf leuchteten den Kindern den Weg und so zog der lange Laternenzug singend auf den Marktplatz. Dort verteilten die netten Angestellten der Stadt Walldorf die heiß begehrten Martinsmännchen an die kleinen (und großen) Laternenträger.

Veröffentlicht am 13. November 2014, 14:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=89242 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13