Leimen: Roller-Fahrer schaute zu tief ins Glas…

In der Nacht zum Donnerstag kurz nach Mitternacht war ein 23-jähriger Roller-Fahrer auf der B 3 unterwegs und kam aus bislang nicht erkennbaren Gründen, möglicherweise auch aufgrund seiner Alkoholisierung, zwischen den Abfahrten Leimen-Süd und Nußloch in den Grünstreifen. Bei seinem Versuch, den Roller wieder auf die Fahrbahn zu steuern, stürzte der junge Mann und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde vor Ort erstversorgt, lehnte aber eine Einlieferung in ein Krankenhaus ab.

Bei der Unfallaufnahme wehte den Beamten Alkoholgeruch entgegen und ordneten eine Überprüfung an. Nach dem Wert von über 1,6 Promille folgten auf der Dienststelle die Blutentnahme, die Einbehaltung des Führerscheins sowie die Anzeige.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 15. August 2019, 11:23
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=271718 

Das könnte Sie auch Interessieren...

ERfolgreich Werben lokale Internetzeitung

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung



Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11