Leimen, Rhein-Neckar-Kreis: Laster kippt in Straßengraben, Sperrung der L 600

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen auf der Landesstraße 600 zwischen Lingental und Gaiberg.

Gegen 09:45 Uhr befuhr ein 49-jähriger Mann mit einem Kipplaster die L 600 in Richtung Gaiberg. Kurz nach dem Ortsausgang Leimen-Lingental kam er mit seinem Schwerfahrzeug auf den unbefestigten Seitenstreifen neben der Fahrbahn. Aufgrund des nachgebenden Unterbaus neigte sich der Lkw zur Seite, stürzte um und kam schließlich auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen.

Zur Bergung des Lkw musste schweres Gerät angefordert werden. Die L 600 ist daher seit etwa 11:15 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Der Fahrer des verunfallten Lkw blieb glücklicherweise unverletzt. Zur Schadenshöhe sind derzeit noch keine Aussagen möglich. Das Polizeirevier Wiesloch hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 21. Oktober 2019, 12:57
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=275740 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12