Leichtkraftradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Meckesheim: 17-jähriger Leichtkraftradfahrer bei Sturz schwer verletzt – mit Hubschrauber in Klinik eingeliefert

2018-04-30T16:05:19

Meckesheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Bei einem Unfall am Montag gegen 13.15 Uhr auf der Landesstraße 549 in Richtung Eschelbronn wurde ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrads schwer verletzt. Nach den bisherigen Unfallermittlungen bog ein Autofahrer von Eschelbronn kommend nach links in einen Feldweg ein, nachdem ihm ein entgegenkommender Autofahrer das Abbiegen ermöglicht und abgebremst hatte. Der nachfolgende Zweiradfahrer bremste ab und stürzte, zu einer Kollision mit dem vorausfahrenden Auto kam es nicht. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in eine Klinik nach Ludwigshafen. Die weiteren Unfallermittlungen führt das Verkehrskommissariat Heidelberg.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 30. April 2018, 16:33
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=245832 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen